Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind‘s - eine Gemeinschaft von begeisterten Anhängern des französischen Kugelspiels, dort Pétanque genannt, bei uns eher als Boule-Spiel bekannt.

la boule Queichheim e.V.

So fing alles an ...

Im Frühjahr des Jahres 2019 beschlossen einige Boulespiel begeisterte Freunde, sich regelmäßig auf dem großen Platz mitten in Queichheim zu treffen, um regelmäßig diesem schönen Sport mit dem französischen Flair nachzugehen. 
Unterstützung fanden Sie für Ihr Vorhaben auch sofort beim örtlichen Bürgermeister.
Bald fanden sich auch Interessenten aus dem Ort ein, sodass die Spielergemeinschaft schnell anwuchs. 

Da wir das Spiel auch sportlich betreiben wollten, wurde Anfang 2020 ein Verein unter dem Dach des Pétanqueverbands Rheinland-Pfalz PVRLP gegründet, um an der Liga teilnehmen zu können. 

Im Frühjahr 2021 konnten wir ein „eigenes“ Spielgelände in Betrieb nehmen, welches uns von der Stadt Landau zur Verfügung gestellt wurde. 

Spielzeiten

Sport - Spaß - Training

Wir treffen uns dienstags und freitags meist auf dem Vereinsgelände oder samstags auch schon mal unter den Platanen des großen Platzes vor der Sparkasse. 
Näheres dazu findet Ihr unter dem Menüpunkt "Termine"


Sport verbindet

Gemeinschaft

Das schöne an diesem Sport: vom Boulespieler mit langjähriger Landesligaerfahrung , bis zum blutigen Anfänger, kann man diesen Mannschaftssport gemeinsam betreiben.  
Unter der Anleitung der erfahrenen Spieler stieg das Können unserer dazu gestoßenen Anfänger schnell an.
Neben praktischen und taktischen Tipps beim Training werden die Regeln des Spiels in der Praxis und Regelkundekursen weitergegeben. 


Unser Spielfeld

BOULODROME

Dank der umfangreichen Unterstützung und Einsatz unserer Mitglieder, der Ortsgemeinde Queichheim, der Stadt Landau, EnergieSüdWest, Sparkasse Landau und der großzügigen Spende einer ortsansässigen Baumarktkette konnten wir zuletzt unser Bouledrom in reiner Eigenleistung in kürzester Zeit ausbauen.


Aktuelles

Gut zu wissen

27.11.21: Von der Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand entlastet. In den Vorstand wurden gewählt: Norbert Faul  -Vorsitzender, Silvia Braun - Kassiererin, Ursula Förster-Ullemeyer - Schriftführerin.


23.10.21: WIR SIND MEISTER

Mit 4:1 besiegten wir Hauenstein und steigen auf Anhieb bereits in der ersten Spielsaison als Meister in die Bezirksliga auf. Ein toller Erfolg für unseren jungen Verein!
An diesem Tag konnten wir auch gleich unser fast fertig gestelltes "Boulehäuschen" zum ersten Mal nutzen.

 

08.10.21: Unsere neu errichtete Flutlichtanlage läuft im Probebetrieb!

 

Okt 21: la boule ist nun Mitglied im Sportbund Pfalz.

 

03.10.21 Die Ligamannschaft von la boule wurde Gruppensieger der Gruppe2 der Bezirksklasse Süd und spielt nun am 23.10. gegen den Gruppensieger der  Gruppe1 - Hauenstein um den Aufstieg in die Bezirksliga.

 

25.01.21: Norbert Faul gewann die Vereinsmeisterschaft 2021 im Tete-a-Tete. Zweiter wurde Markus König.

 

Sep.21: In diesem Jahr gewannen wir im Ü60-Turnier deutlich in der Gruppe Süd, unterlagen jedoch im Finale dem Sieger der Gruppe Nord aus Essingen.

la boule wurde von "stifter-helfen" als unterstützenswerte Organisation validiert und für das AmazonSmile-Programm zugelassen.
Bitte unterstützen aus Sie uns: 
 https://smile.amazon.de/ch/24-652-51544

 

21.08.21: Mir einem Erfolg beendeten wir das erste Ligaspiel der Vereinsgeschichte. 


20.08.21: Bei der im letzten Jahr Corona bedingt verschobenen und jetzt nachgeholten Mitgliederversammlung wurde der Vorstand entlastet. 


September 20: Mit 5 Siegen aus 6 Spieltagen konnte sich unsere Ü60-Mannschaft auf Anhieb einen guten zweiten Platz in der Gruppe Süd des neuen Ü60-Turniers sichern!

 

19.3.20: Auch wir übernehmen Verantwortung für unsere Mitmenschen und stellen den Spielbetrieb vorübergehend ein. 

Bleiben Sie gesund!

 

 

16.5.20: Vorsichtig beginnen wir bei bestem Wetter wieder mit dem Boulespiel...
16.5.20: Vorsichtig beginnen wir bei bestem Wetter wieder mit dem Boulespiel...

Boule oder Pétanque

Das Spiel

  • BOULE spielen ist ein geselliges Freizeitvergnügen, für fast jedes Alter und dies ganz gesund an der frischen Luft!
  • Pétanque, wie das Spiel mit den Eisenkugeln und der hölzernen Zielkugel von ambitionierteren Spieler genannt wird, ist ein Spiel, bei dem es sowohl auf gute Körperkontrolle und Technik, als auch auf höchste Konzentration und mentale Stärke ankommt. Dazu kommen Grundvoraussetzungen wie Teamfähigkeit und gute soziale Kompetenzen.
  • Pétanque kann von jedem gespielt werden. Egal ob jung oder alt, arm oder reich, Hobby- oder Wettkampfspieler. Das macht den Sport zu einem Spiegelbild der Gesellschaft und entwickelt dadurch seinen ganz besonderen Reiz.
  • WIE wird gespielt?
    Gespielt werden soll dabei nach den internationalen Regeln des Pétanque, welche auf der Seite des Deutschen Pétanque-Verbands DPV näher beschrieben werden und in einer Kurzfassung als pdf hier geladen werden können.
  • WER kann mitspielen?
    Ob jung oder alt, Mann oder Frau, jeder der Lust hat auf Geselligkeit, sich an die Spielregeln hält und auch mal verlieren kann.
    Sicher können wir anfangs zum Ausprobieren irgendwo auch noch ein paar Kugeln aufreiben, falls man noch keine eigenen besitzt!
    Insgesamt ist das Boulespiel ein sehr kostengünstiges Hobby – außer einmal im Leben ein paar Boulekugeln braucht man fast nichts!

allez les boules

LINK - LISTE

  • Pétanqueverband Rheinland-Pfalz
    Hier findet Ihr die Liga-Tabellen

    Innerhalb des Pétanqueverband Rheinland-Pfalz (PVRLP) gibt es verschiedene Ligen. Die oberste Liga ist die Landesliga.
    Darunter gibt es zwei Regionalligen, eine Nord und Süd. 
    Unter den Regionalligen sind die Bezirksligen organisiert.
    Da die Vereine aus der Südpfalz die meisten Mannschaften im Verband stellen, gibt es hier zusätzlich noch die Unterteilung in Bezirksliga, Bezirksklasse und Kreisklasse.

     

  • Allez-les-boules.de
    Bouleseite mit vielen Erklärungen für Anfänger